Endlich ganz Zuhause :)

Da Suli am Dienstag Abend einen gesundheitlichen Rückschlag erlitten hatte und plötzlich stocklahm ging, durfte sie in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch das erste Mal hier übernachten. Dafür waren zwar einige Umbaumaßnahmen nötig, der Aufwand hat sich aber gelohnt. Zu den anderen Ponies darf sie zwar immer noch nicht, nun hat sie aber zumindest schonmal dauerhaft Sicht- und Schnubberkontakt.sulisnotunterkunftzuhause.jpg

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Durch Dick & D von jajuna. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über jajuna

Dies ist der Blog der Rindsmädelz Salo&Jola. Die beiden konnten aus dem nutzungsorientierten System befreit werden und leben nun gemeinsam auf einer großen Wiese in einem kleinen Dorf in Niedersachsen.

Schreibe einen Kommentar