Kim – Belle auf der Flucht ;-)

Kim – Belle wurde im Januar 2007 in einem Zoo geboren, einige Zeit später an einen Zirkus verschachert und dann in einer Kleingartenkolonie „an den Rudi gebracht“! Dieser konnte Kim – Belle einfach nicht ablehnen und nahm sie recht überrumpelt „als Spontan – Geschenk“ an. Einige Kinder scheuchten Kim – Belle nur wenige Stunden später auf und sie geriet dermaßen in Panik, dass sie auf und davon stürmte. Kim – Belle konnte erst am nächsten Tag wiedergefunden werden, sie war völlig verstört und verängstigt. Mit Hilfe des Tierarztes wurde sie wieder in ihr neues Zuhause gebracht und bezog dort erstmal die Krankenbox. Inzwischen hat sich Kim – Belle super eingelebt, versteht sich bestens mit ihrer neuen Familie und ist schwer in ein Lama verliebt 😉 Nun fehlt Kim – Belle nur noch ein Artgenosse zu ihrem Glück…

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kim-Belle`s Zuflucht von jajuna. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über jajuna

Dies ist der Blog der Rindsmädelz Salo&Jola. Die beiden konnten aus dem nutzungsorientierten System befreit werden und leben nun gemeinsam auf einer großen Wiese in einem kleinen Dorf in Niedersachsen.

Schreibe einen Kommentar