01.05.2015 – Rinderumzug auf die Sommerweide

Heute war es endlich mal wieder soweit: Die Rinder sind auf ihre Sommerweide umgezogen. Wie schon die letzten paar Jahre liehen wir uns hierfür einen Laufwagen – ein Stahlgestell auf Rädern, gezogen von einem Trecker – in dem die Rinder eigenständig mitlaufen müssen.

Morgens um halb acht ging es los, da dort noch wenig auf den Straßen los ist. Amigo, Anna und Dunja sind
alle prima mitgelaufen und gut auf ihrer Sommerweide angekommen. Diesmal mussten wir sie noch ein gutes Stück zur Weide führen, da wir mit dem breiten Laufwagen leider nicht durch eine Schranke hindurchpassten. Aber auch dieses letzte Stück am Führstrick sind sie brav (und vielleicht auch ein wenig erschöpft, obwohl wir natürlich langsam gefahren sind) mitgelaufen. Auf der Weide angekommen, machten sie sich gleich über das frische Gras her.

Die Rinder auf der Weide_01.05.2015
Foto: Das Rindertrio ist gut angekommen und bekommt noch die letzten Möhrchen gefüttert. Im Hintergrund sieht man den Wasserwagen.

Amigo grast_01.05.2015
Foto: Amigo grast.

Annas Zunge_01.05.2015
Foto: Anna war diesmal diejenige, die gierig nach den letzten Möhrchen war.

Amigo+Dunja grasen_01.05.2015
Foto: Amigo und Dunja grasen.

Dunja grast_01.05.2015
Foto: Dunja scheint es zu schmecken.

Anna+Dunja_01.05.2015
Foto: Anna schubbelt sich, im Hintergrund Dunja.

Großer Amigo_01.05.2015
Foto: Der große Amigo.

Hübsche Anna_01.05.2015
Foto: Die hübsche Anna. Zum Glück spielte das Wetter bei dem Umzug mit und wir wurden nicht nass.

(c) Fotos, Text: Dunni

Schreibe einen Kommentar