In Erinnerung an Milo

Am 13.08.2011 mussten wir unseren lieben Herrn Milo über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Kaum zu glauben, dass wir seit über einem Jahr nur noch ein Rindertrio auf der Wiese stehen haben…
Milo, du fehlst uns, wir werden dich niemals vergessen.

Die Regenbogenbrücke

milo-schaut-aufmerksam_13092007.JPG
Foto: Klein-Milo im September 2007, er war schon als Kälbchen sehr anhänglich und verschmust.

milo-schaut-neugierig_03092009.JPG
Foto: Milo, der Jungspund im September 2009. Er hat viel Ähnlichkeit mit seiner Mutter Becky und auch viel von Beckys tollem Charakter geerbt. Nun sind Mutter und Sohn wieder beisammen, da oben im Rinderhimmel…

milo_27112010-ve.JPG
Foto: Herr Milo im November 2010. Wir hätten nicht gedacht, dass der Kleine mal so groß wird. 😆 Jeden Winter hat er zudem sein Puschelpelz (= langes Winterfell) bekommen.

amigomilo_27072011.JPG
Foto: Amigo und Milo – Kumpel und Halbbrüder – am 27.07.2011. Unser 4-jähriges „Kuhbiläum“ mit dem Rinderquartett.

Fotos: Zera, Dunni

Schreibe einen Kommentar