01.10.2017 – Rinderumzug auf die Winterweide

Am 01.10.2017 war wieder der Rinderumzug auf die Winterweide angesetzt. Diesmal wollten wir die beiden Damen nicht im Laufwagen transportieren, sondern führten die beiden ans Halfter gewöhnten Kuhdamen den Weg zur Winterweide. Beide haben sich gut benommen und sind brav am Halfter mitgelaufen. Natürlich ist die ein oder andere Situation etwas ungewohnt (vorbeifahrende Radler, laute Motorradfahrer, spielende Kinder, Bushaltestellenhäuschen, in denen man sich spiegelt oder Wahlplakate die an den Laternen hingen 🙂 ), aber sie haben es gut gemeistert. Anna hatte vorher extra noch eine Kortisonspritze wegen ihrer Arthrose bekommen. Sie konnte sehr gut laufen.


Foto: Dunja ist startbereit.


Foto: Etwas verschwommen. Anna, die Leitkuh vorneweg und Dunja hinterher.


Foto: Anna und Dunja sind gut auf ihrer Winterweide angekommen.


Foto: Anna und Dunja einen Tag später. Der Auslauf ist ziemlich zugewuchert, hier wollen wir nochmal Sand auf die Paddockplatten aufschütten.

(c) Fotos: Text: Dunni

Schreibe einen Kommentar