04.05.2014 – Umzug auf die Sommerweide

Heute ging es für die Rinder endlich auf die Sommerweide.

Wie schon die letzten Male liehen wir uns den geräumigen Laufwagen, der vom Trecker gezogen wird und in dem die Rinder mitlaufen müssen und fuhren die Strecke zur Sommerweide, den Rindern immer gut zuredend. Da Amigo beim letzten Mal schwächelte, sprich, er ließ sich ziemlich mitziehen (wir binden sie im Laufwagen sicherheitshalber auch an), fuhren wir heute etwas langsamer, was auch prima klappte. Alle Drei liefen prima mit.

Auf der saftig grünen Weide angekommen, fingen sie natürlich sofort an, das frische Gras zu verschlingen. Als wir etwas später nochmal hinfuhren, um die restlichen Sachen hinzubringen, fanden wir sie alle drei liegend vor (wahrscheinlich total vollgefressen und glücklich).

Das Trio auf der Sommerweide_04.05.2014
Foto: Anna, Amigo und Dunja im grünen Grasmeer.

Das Trio auf der Sommweide02_04.05.2014
Foto: Endlich können sie sich über leckeres Gras hermachen, das sie seit einigen Wochen schon gierig auf der Winterweide gesucht hatten.

Dunja_04.05.2014
Foto: Dunja liegt.

Dunja+Amigo_04.05.2014
Foto: Dunja und Chef Amigo (der sich gerade das Maul abschleckt).

Anna_04.05.2014
Foto: Anna liegt entspannt wiederkäuend im Gras.

(c) Fotos, Text: Dunni