Frostige Tage

Suli geht es inzwischen viel besser 🙂 Ihre Sehnen haben sich gut erholt, auch ohne Spezielbeschlag. Sie bekommt nun zum MSM noch Ingwer und Teufelskralle zugefüttert und benötigt kein Phenylbutazon mehr 🙂

Suli wurde eine Regendecke gespendet, leider ist sie aber doch zu pummelig dafür. Deshalb wird diese Decke nun zum Hof Pferdeglück gebracht, dort past sie bestimmt einem der Pferdepummelsuliimregenmantel.jpg.

7 Gedanken zu „Frostige Tage

  1. Bist Du gemein *schmoll*
    Ja bzw. keine Ahnung *schäm* Ich hab die Decke von allen Seiten auf das Pummelchen gepackt und es war stets viel Decke da aber dennoch zuviel Pony, um irgendeine der Schnallen schließen zu können *gg*
    Ich dachte, dass das der Bauchlatz sei….

  2. Schön, dass es Suli besser geht! 🙂 Wer ist denn der Fuchs da im Hintergrund??? Wir hatten hier im Dorf vor Jahren auch mal so ein Pferd stehen, diese Ähnlichkeit ist verblüffend. O.O

  3. @ jajuna: Und wo hast du ihn her? Sieht echt fast genauso aus, wie das Pferdchen von damals (ist jetzt 14 Jahre her). Wie alt ist Finn denn? Ich kann ja mal das Foto suchen.^^

  4. @Dunni: Er kam als Absetzer zu einem Händler, sollte geschlachtet werden, wurde vom Fohlenhof gerettet und ist seitdem er zwei Jahre alt ist bei mir.
    Wahrscheinlich ist er ein AraboHaflinger, ein HafiReitponymix oder ein Quarab, keiner weiß das so genau.
    Vllt. war das Pferd bei euch ein Verwandter 😉

  5. Hi,
    ich hab das Foto gefunden, naja, sieht doch etwas anders aus, aber ich hatte eben noch diesen Fuchskopf im Hinterkopf.^^ Ich kann das Bild ja mal einscannen und dir schicken.^^ LG

Schreibe einen Kommentar