20.09.2008 – Wieder ein Umzug…

Nachdem die Wiese nach zwei Wochen abgefressen war, durften die vier Rinder diesmal netterweise auf eine Pferdewiese
ziehen, um dort nochmal nachzugrasen. Die Pferde hatten einiges an Gras stehen gelassen und so dürfen das nun die Muhs
abfressen.
Zuerst führten wir Amigo und Milo die paar hundert Meter zur anderen Wiese. Auf der asphaltierten Straße (die aber nicht
bzw. sehr selten von Autos befahren wird) sind sie sehr brav gegangen, den Wiesenweg mit dem saftigen Gras an beiden Seiten
dann nicht mehr… 😉
Dann haben wir die neue Wiese wieder in der Mitte mit E-Zaun abgetrennt und die beiden Kühe noch dazugeholt.

Milo+Amigo liegen_21.09.2008
Foto: Milo und Amigo liegen und wiederkäuen.

Hübscher Amigo_21.09.2008
Foto: Hübscher Amigo.

Dunja+Anna liegen_21.09.2008
Foto: Dunja und Anna liegen.

Am nächsten Tag sind wir dann mit Milo und Amigo spazieren gegangen. Sie sind sehr brav gewesen, sind sehr ruhig
nebenher gelaufen und haben sich auch nicht vor Radfahrern und Hunden erschreckt. Wir sind zu einem kleinen Wäldchen
spaziert und wieder zurück. Zum Schluss hatte Herr Milo nicht mehr so recht Lust zu laufen, aber letztendlich ließ
sich der sture Bock dann doch noch überreden. 😉

Süßer Milo_21.09.2008
Foto: Milo

Großer Amigo_21.09.2008
Foto: Amigo

Auf der Wiese angekommen, haben wir dann die Vier zum allerersten mal seit der Trennung im Mai wieder zusammen gelassen. Natürlich
erstmal nur unter Aufsicht. Allerdings haben wir ja mit allem gerechnet – aber damit nicht: Anna wiederkäute gerade, Dunja graste.
Wir machten dann das Tor auf und die beiden Jungs kamen rüber und grasten. Und dann: keine Reaktion von allen Seiten!

Das Quartett vereint_21.09.2008
Foto: Das Rinderquartett vereint.

Sie ignorierten sich komplett, kein anmuhen, kein beschlecken, kein Anrempeln – nichts.
Sie sind dann alle grasen gegangen, als wäre nie etwas gewesen.
Allerdings sah man nun recht gut, wie groß Amigo wirklich geworden ist…

Anna (links) und ihr Sohn Amigo_21.09.2008
Foto: Anna und ihr großer Sohn Amigo.

Anna+Amigo02_21.09.2008
Foto: Anna und Amigo grasen.

Amigo+Dunja_21.09.2008
Foto: Amigo und Dunja.

Amigo+Dunja02_21.09.2008
Foto: Amigo und Dunja grasen.


Video: Das Rinderquartett vereint

Nach einiger Zeit haben wir die Jungs dann wieder auf die andere Wiesenhälfte gebracht, da sie noch nicht ohne Aufsicht
zusammen bleiben sollen. (Es kann ja sein, dass Amigo wieder an Annas Euter geht, was er ja nicht soll.)

Dunja und Anna hatten auch Spaß miteinander. Zuerst hat jede die jeweils andere abgeschleckt, dann haben sie die Köpfe
aneinander gelegt und wollten eigentlich schieben, dabei sind sie aber fast eingedöst.

Hübsche Anna_21.09.2008
Foto: Anna lugt hinter Dunjas Po hervor.

Anna leckt Dunja ab04_21.09.2008
Foto: Anna leckt Dunja ab…

Dunja leckt Anna ab03_21.09.2008
Foto:…dann wird getauscht.

Anna+Dunja schieben sich_21.09.2008
Foto: Zu einem echten Boxkampf hatten wohl beide keine Lust…

Anna+Dunja schieben sich02_21.09.2008
Foto: …also wird eine Runde gedöst.

Video: Anna und Dunja schieben sich

(c) Fotos, Videos, Text: Dunni

Schreibe einen Kommentar