Plantschkühe ;-)

Hier ist es auch alles noch eher „feucht-fröhlich“, allerdings ist die Weide der Grazien nicht so überflutet, dass sie evakuiert werden müssten. Die Weide ist zur Hälfte völlig trocken, auf der anderen Seite steht das Wasser. Allerdings finden es Salo&Jola sssuuuuppppeeeerrrr im Wasser zu stehen und das nasse Gras zu „schnabulieren“.

Die Kälber wachsen

Amigo und Milo sind schon ganz schön groß geworden. Von 92cm Schulterhöhe sind sie nun schon auf 98cm (Milo) und 100cm (Amigo) angewachsen.

amigo-juckt-sich_28072007.JPG
Foto: Amigo am 28.07.2007

amigo_02092007.JPG
Foto: Amigo am 02.09.2007

Gestern durften wir auch den Auslauf der Vier vergrößern. Dunja, Amigo und Milo sind erstmal herumgesprungen und galoppiert, während Anna eher ruhig blieb.

milo-galoppiert_02092007.JPG
Foto: Milo galoppiert

amigo-galoppiert_02092007.JPG
Foto: Amigo galoppiert.

dunja-erkundet-den-auslauf02_02092007.JPG
Foto: Dunja betritt den erweiterten Auslauf.

anna-schaut-aufmerksam_02092007.JPG
Foto: Anna schaut aufmerksam.

Außerdem gabs gestern noch einen „kleinen“ Auffahr- bzw. Überrenn-Unfall.
Die beiden Damen Anna und Dunja haben ihre gewohnten Fressplätze – Anna frisst ihr Heu immer unter einem Baum und Dunja aus einem Treckerreifen. Gestern waren dann die Plätze mal vertauscht, was den beiden gar nicht gepasst hat. Dunja stand also beim Baum und fraß, während Amigo vor ihr im Heu lag. (Er legt sich grundsätzlich immer ins Essen der Großen und wiederkäut.)
Anna kam dann von hinten und schubste Dunja weg, deren einziger Ausweg über den am Boden liegenden Amigo führte…*augenroll*
Zum Glück ist Amigo nichts schlimmes passiert und er nahms mit Fassung. Die beiden Großen waren dann auch wieder zufrieden, da jeder wieder seinen gewohnten Fressplatz einnehmen konnte. (Gewohnheitstiere eben)

Herr Milo ist inzwischen auch auf den Geschmack gekommen: Hat er früher angewiedert Kartoffel oder Möhre ausgespuckt und halbherzig auf einem Stück Toastbrot herumgekaut, ist er inzwischen regelrecht süchtig danach.

milo-will-leckerlis_02092007.JPG
Foto: Milo dackelt mir hinterher, weil er Leckerlis haben will.

(c) Fotos, Text: Dunni